Ein Hund auf Weltreise – Zoll, Visa, Quarantäne?

autor mirjam Ein Hund auf Weltreise Zoll, Visa, Quarantäne?

Quarantäne. ich weiss nicht wie oft dieses Wort in letzter Zeit meine Nerven beschallte. Die wenigsten glauben, dass wir tatsächlich einen knapp halbes Jahr alten Hund mit auf eine Weltreise nehmen. Die Hindernisse beim Reisen mit Hund beginnen beim Flugzeug. Fahren beim Zoll fort. Und enden in der Quarantäne. Oder im Maul eines hungrigen Löwen.

REISEN MIT EINEM JUNGEN HUND

Unser Hund Leo ist ein Welpe, wenn er seine erste Reise unternimmt – seine erste Weltreise. Wenn er das erste Mal einen Flieger besteigt. Mir ist bewusst, dass wir dem kleinen Fellknäuel damit nicht wenig zumuten.

 

Unser Hund ist jung und im Flieger auf sich alleine gestellt. Ganz zu schweigen von dem Stress vor und nach dem Flug. Zumindest in den ersten Tagen, wenn alles neu und fremd ist und wir uns erst in einem neuen Land orientieren.

VORTEIL BEI EINER WELTREISE MIT HUND

Generell bin ich überzeugt, dass eine Weltreise mit Hund für alle von Vorteil ist. Der Hund ist viel in der Natur, geniesst Freilauf und es wird ihm sicher nie langweilig. Für uns ist der Vorteil: Wir haben einen Hund, der uns auf der Weltreise begleitet und beschützt und für meine Kinder ein emotionaler Anker ist. Das war mir vor allem bei Nathan wichtig, der sein gewohntes soziales Umfeld hinter sich lässt.

EIN SENSIBLER UND INTELLIGENTER HUND

Um die Fahrradreise mache ich mir kaum Sorgen. Um die Flugzeugreise dafür umso mehr. Darum versuche ich – wie bei den Kindern – das Ganze möglichst gut zu planen.

 

Leo ist ein eher sensibler Charakter, der sich schnell gestresst fühlt. Bei neuen Situation reagiert er oft ängstlich und nervös. Dafür lernt er unheimlich schnell. Er stammt von zwei intelligenten Hunderassen ab: English Cocker Spaniel und Australian Sheperd. Darum bin ich überzeugt: Leo schafft das mit dem Flugzeug. Mit den richtigen Vorbereitungen.

DIE RICHTIGE TRANSPORTBOX FINDEN

Beim Transport kommt es nicht darauf an, ob es Wuschis Lieblingsplatz ist, sondern ob die Flugzeuggesellschaften die Transportbox akzeptieren. Um böse Überraschung zu vermeiden, erkundigte ich mich vor dem Kauf, ob die Box flugzeugtauglich ist.  

HERAUSFORDERUNGEN BEI EINER FLUGZEUGREISE MIT HUND

Die Gesellschaften zufrieden stimmen, ist das Eine. Was ist mit Leo? Er braucht genug Platz, Möglichkeiten zu essen, zu trinken, bequem zu schlafen und die schwierigste Frage von allen: Wo verrichtet er während eines zwölf Stunden Flugs sein Geschäft?

HANDGEPÄCK ODER FRACHTRAUM?

Abhängig von Grösse und dem Gewicht lässt sich der Hund im Handgepäck transportieren. Ein Gewicht über acht Kilogramm inklusive Transportbox, gilt der Hund nicht mehr als Handgepäck. Bei unserem Leo wird das nicht mehr möglich sein. Der kleine Vielfrass hat Elea im Gewicht längst überholt. Unser Hund wird im Frachtraum reisen..

 

Zum Glück fliegen wir hauptsächlich über Nacht.

WELCHE FLUGGESELLSCHAFT?

Manche Fluggesellschaften transportieren Hunde grundsätzlich nicht. Ein Beispiel wäre Ryanair. Tiertransporte nach Indien sind generell nicht erlaubt. Wir klärten ab, ob unser Flug Tiertransporte ermöglicht. Das war der Fall und den Transport zu buchen ging kinderleicht. Gewicht und Grösse der Box reichen als Angabe. Genug Geld auf der Kreditkarte und die Sache ist erledigt. Manche Gesellschaften erlauben nicht mehr als zwei Hunde pro Flug. Deshalb besorgten wir für den Vierbeiner das Ticket früh genug.

SO BEREITEN WIR LEO AUF DEN FLUG VOR

Wie gesagt, damit Leo möglichst nicht gestresst ist, war es wichtig ihn Wochen vor dem Flug an die Transportbox zu gewöhnen. Wir führte Leo nach und nach positiv an die Box heran.

 

Ich zwang ihn nie unter Druck in die Box zu gehen. Von Anfang an erkundete er sie selbstständig, indem ich Leckerli dort deponierte. Bloss ist es ein Unterschied, ob er fünf Minuten oder zwölf Stunden in der Box ist.

NACHTS IN DER TRANSPORTBOX

Ich fing damit an, ihn nachts ein paar Stunden in der Box bei geschlossenem Gitter schlafen zu lassen. Immer mit Unterbruch, damit er sein Geschäft draussen auf dem Rasen machte. Er lernte nachts in der Transportbox zu schlafen und gewöhnte sich an die Gitter.

 

Die Abstände erweiterte ich nach und nach. Wenige Wochen vor dem Abflug lasse ich ihn eine ganze Nacht in der Box schlafen. Wenn es geht ohne Unterbruch. Mal sehen, wie das funktioniert. Wichtig ist: Leo lernt, dass ich die Box jedes Mal wieder öffne.

WAS WIR LEO MITGEBEN

Ist der Hund erstmal positiv an die Transportbox gewöhnt, ist die halbe Miete gezahlt.  Da wäre noch die Frage nach dem Ruf der Natur, die zu einer einzigen Antwort führt: Windel. Für diese eine Nacht wird Leo eine Windel tragen. Bleibt zu hoffen, dass er sie nicht kaputt beisst. Zusätzlich legen wir ihn die Transportbox Trinken, etwas zum Essen und einen Kauknochen zur Beruhigung und Beschäftigung.

EIN HUND AUF FLUGREISE

FÜNF TIPPS

icon add white Ein Hund auf Weltreise Zoll, Visa, Quarantäne? icon less white Ein Hund auf Weltreise Zoll, Visa, Quarantäne? Die richtige Transportbox

Auf dem Produkt nach Informationen suchen, ob Fluggesellschaften dieses für den Haustiertransport akzeptieren. Falls keine Informationen vorhanden sind, lieber nicht kaufen.

icon add white Ein Hund auf Weltreise Zoll, Visa, Quarantäne? icon less white Ein Hund auf Weltreise Zoll, Visa, Quarantäne? Gewicht

Wiegt der Hund inklusive Box mehr als acht Kilogramm, reist er im Frachtraum und gilt nicht als Handgepäck.

icon add white Ein Hund auf Weltreise Zoll, Visa, Quarantäne? icon less white Ein Hund auf Weltreise Zoll, Visa, Quarantäne? Die Fluggesellschaft

Manche Fluggesellschaften ermöglichen keinen Haustiertransport. Das ist aber selten der Fall. Trotzdem vorher informieren.

icon add white Ein Hund auf Weltreise Zoll, Visa, Quarantäne? icon less white Ein Hund auf Weltreise Zoll, Visa, Quarantäne? Das Ticket

Häufig ist der Fall, dass die Anzahl an Haustieren für einen Flug begrenzt ist. Darum früh genug das Ticket buchen.

icon add white Ein Hund auf Weltreise Zoll, Visa, Quarantäne? icon less white Ein Hund auf Weltreise Zoll, Visa, Quarantäne? Die Vorbereitung

Die erste Nacht im Flug ist besser nicht die erste Nacht in der Box. Sonst fühlt sich der Hund gestresst. Darum langsam an die Transportbox gewöhnen.

DIE EINREISEBESTIMMUNGEN

Worum sich überraschenderweise die meisten Fragen drehen ist nicht der Flug, sondern: Wie ist das mit den Einreisebestimmungen? Sperren die den Hund nicht in Quarantäne? Da tickt jedes Land anders. Über Einreisebestimmungen der jeweiligen Länder gibt Columbus Auskunft. Inklusive der Bestimmungen, die für Haustiere gelten.

 

Wir starten unsere Reise in Costa Rica. DIe meisten Länder südlich der USA sind glücklicherweise unkompliziert, was die Einreise von Hunden betrifft.

MIT HUND NACH SÜDAMERIKA REISEN

VIER GOLDENE REGELN

icon add white Ein Hund auf Weltreise Zoll, Visa, Quarantäne? icon less white Ein Hund auf Weltreise Zoll, Visa, Quarantäne? Die Reisedokumente

Ist der Pass noch gültig und sind alle nötigen Impfungen eingetragen?

icon add white Ein Hund auf Weltreise Zoll, Visa, Quarantäne? icon less white Ein Hund auf Weltreise Zoll, Visa, Quarantäne? Internationaler Impfausweis

Folgende Impfungen sind in Südamerika Vorschrift: Tollwutimpfung, Staupe, Hepatitis, Leptospirose und Parvovirose.

icon add white Ein Hund auf Weltreise Zoll, Visa, Quarantäne? icon less white Ein Hund auf Weltreise Zoll, Visa, Quarantäne? Die Tollwutimpfung

Die Impfung liegt nicht mehr als drei Monate und nicht weniger als 30 Tage zurück

icon add white Ein Hund auf Weltreise Zoll, Visa, Quarantäne? icon less white Ein Hund auf Weltreise Zoll, Visa, Quarantäne? Ein Gesundheitszeugnis

Beglaubigt vom Tierarzt und nicht älter als 30 Tage.

BIS ZUM ZOLL

Für das Gesundheitszeugnis vom Arzt schickte mir die Botschaft von Costa Rica in der Schweiz das entsprechende Formular zu, das mein Tierarzt ausfüllte.

 

Ob die Einreise wirklich unkompliziert ist, wird sich zeigen. Das wichtigste ist erstmal, dass Leo – und wir – die Flugreise mit wenig Stress überstehen. Ohne Windelunfälle, Trauma oder Quarantäne.

Meine Familie auf Weltreise - Nathan
Die liebe Altersvorsorge

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Hi, wir sind Familie Mettler <3



Wir sind eine Familie auf Weltreise mit Zelt, Fahrrad und Kindern.
Lerne uns kennen, indem du unseren Blogs,
Vlogs und Podcasts folgst.
Ja, und natürlich uns auf Social Media.

FacebookTwitterGoogleInstagramYoutubePinterest

Hier findest du unsere Reiseroute:

San Jose

Hol dir unseren Newsletter:

Unterstütze uns

Du willst uns auf unserer Reise und unseren Projekten unterstützen? Spendier uns einen Kaffee mit PayPal:

Yeah, uns gibt es auch offline;)