Eine Reise durch Südamerika in Costa Rica starten – 7 Gründe

autor mirjam Eine Reise durch Südamerika in Costa Rica starten 7 Gründe

Wir buchten den Flug für die Weltreise aus mehr oder weniger pragmatischen Gründen. Der Flug war nicht zu teuer und dauerte eine Nacht lang – wenn die Kinder schlafen. Oder schlafen sollten. Und: Im Vergleich zu anderen Ländern schien es eher möglich, in diesem eher reichen Land in Zentralamerika unsere Ausrüstung zu finden.

LÄNDER IN SÜDAMERIKA

Costa Rica ist mit eines der «europäischsten» Länder in Süd- oder besser Zentralamerika. Sagen wir auf dem südamerikanischen Kontinent. Argentinien war lange ein Thema bei uns. Es scheiterte daran, dass die Flüge zu lange dauerten oder zu teuer waren.

Costa Rica ist für den Start einer Reise durch Südamerika die optimale Wahl – das wissen wir jetzt.
Wir sammeln hier für diese Theorie einen Grund nach dem anderen.

COSTA RICA - DER PERFEKTE START FÜR EINE REISE DURCH SÜDAMERIKA

Stimmen behaupten, Costa Rica sei die Schweiz von Lateinamerika. Eins bleibt klar: Costa Rica ist nicht wie die Schweiz oder Deutschland. Es ist dreckiger, lauter, gefährlicher. In anderen Ländern, wie beispielsweise Panama oder Bolivien steigt das Ausmass dieser Nachteile angeblich an.

Jetzt zu den Fakten, die beweisen, warum Costa Rica für den Start unserer Reise durch Südamerika perfekt ist.

DIE INFRASTRUKTUR

Sofort beim Flughafen war klar: Wir sind nicht mehr in Europa. Alles ist kleiner, älter und sagen wir unsauberer. Dafür lässt uns der mürrige Muchacho am Ausgang ohne weiteren Fragen durch den Zoll. Weder die Menschen, noch die Taxis halten hier viel von Adressen – dafür ist unser Haus la bomba grande. In unserer Strasse finden wir eine Floristeria, eine Panaderia (Bäckerei) la Suiza und feine Fruitshakes. Alles ist friedlich und verhältnismässig gut organisiert. Unser W-Lan und der Strom funktioniert, aus dem Hahn fliesst sauberes (nicht ganz keimfreies) Wasser und hier im Viertel haben die Kinder einen sagenhaften Spielplatz.

Nichtsdestotrotz: Selbst an die Schweiz von Lateinamerika, haben wir uns zu gewöhnen. Die fehlende Sauberkeit, die Busse kommen später, das Wasser ist mal kalt, mal heiss.

Auf unserer weiteren Reise durch Südamerika begegnen wir mit Sicherheit mehr Dreck, noch schlechterer Organisation und an die W-Lan Verhältnisse versuchen wir nicht zu denken. Ein angenehmer Start.

DAS KLIMA

Unsere Ankunft in Costa Rica fällt zusammen mit der Ankunft des hiesigen Frühlings. Die Temperaturen sind für unsere Verhältnisse sommerlich. Und wenn wir an an unsere frierenden Freunde in Europa denken, haben wir kaum Probleme mit dem wolkigen Himmel und dem Platzschauer alle drei Tage. Im Gegenteil: Auf diese Weise gewöhnen wir uns langsam an die Hitze und das tropische Klima.

Auf unserer weiteren Reise durch Südamerika werden wir uns dem Amazonas nähern. Das heisst: Tropischeres und schwüleres Wetter wartet auf uns.

Hier in Costa Rica können wir uns aklimatisieren.

DIE SPRACHE

Ich spreche Spanisch. Genauer gesagt: Schulspanisch mit dem Wortschatz einer fünfjährigens Latina.

 

Joao bestätigte mir meine Vermutung: Die Costa Ricas sprechen ein verständliches und einfaches Spanisch. Im Gegenteil zu anderen Ländern in Südamerika, wie beispielsweise Argentinien. Ich las in einem Reiseführer, dass Argentinier bewusst das Spanisch verhunzen, um sich von der ehemals spanischen Kolonialmacht abzugrenzen. Costa Rica bietet mir somit ein perfektes Übungsfeld, um mein Spanischniveau auf ein Level zu heben, auf dem ich selbst mit komplizierteren Versionen klarkomme.

SIEBEN GRÜNDE

icon add white Eine Reise durch Südamerika in Costa Rica starten 7 Gründe icon less white Eine Reise durch Südamerika in Costa Rica starten 7 Gründe Die Infrastruktur

In Sachen öffentlicher Verkehr, W-Lan, Wasserversorgung und Strom ist Costa Rica im Vergleich sehr fortschrittlich.

icon add white Eine Reise durch Südamerika in Costa Rica starten 7 Gründe icon less white Eine Reise durch Südamerika in Costa Rica starten 7 Gründe Das Klima

Es ist warm, die Temperaturen schwanken kaum. In Brasilien beispielsweise näherst du dich dem Amazonasgebiet und es wird hitziger und schwüler.

icon add white Eine Reise durch Südamerika in Costa Rica starten 7 Gründe icon less white Eine Reise durch Südamerika in Costa Rica starten 7 Gründe Die Sprache

In einigen Ländern in Lateinamerika gerätst du mit Schulspanisch in Schwierigkeiten. Unterschiedliche Wörter und unterschiedliche Aussprache, verkomplizieren die Verständigung. In Costa Rica ist das Spanisch angenehm zu verstehen.

icon add white Eine Reise durch Südamerika in Costa Rica starten 7 Gründe icon less white Eine Reise durch Südamerika in Costa Rica starten 7 Gründe Der Kulturschock

Die Menschen sind hier anders. Manches ist vergleichbar mit den Leuten aus unserer Heimat.

icon add white Eine Reise durch Südamerika in Costa Rica starten 7 Gründe icon less white Eine Reise durch Südamerika in Costa Rica starten 7 Gründe Die Kriminalität

Costa Rica ist ein vergleichsweise friedliches Land. In manchen Strassen solltest du vorsichtshalber schneller laufen - prima Start für ein Training.

icon add white Eine Reise durch Südamerika in Costa Rica starten 7 Gründe icon less white Eine Reise durch Südamerika in Costa Rica starten 7 Gründe Gefährliche Tiere

Die Tierwelt ist minimal beängstigender, als in der guten alten Schweiz oder in Deutschland. Dramatisch ist jedoch etwas anderes.

icon add white Eine Reise durch Südamerika in Costa Rica starten 7 Gründe icon less white Eine Reise durch Südamerika in Costa Rica starten 7 Gründe Lust auf mehr

Costa Rica ist ein wunderschönes Land, mit einer bunten Pflanzen- und Vogelwelt, schönen Stränden, bunten Häusern und lieben Menschen. Ein Land, das definitiv Lust auf mehr macht!

DER KULTURSCHOCK

Wir plaudern kein Geheimnis aus, wenn wir sagen, dass reichere Länder meist auch die distanzierteren Menschen mit sich bringen. Auf uns wirken manche Latinos in Costa Rica ganz vertraut, wenn sie sich zwei einsame Plätze im Bus sichern und gelangweilt auf ihr Smartphone starren.

 

1:1 wie die Schweizer sind sie hier natürlich nicht: Costa Ricas sind bei weitem extrovertierter, redefreudiger und gestikulierender, als unsere Lieben in der Heimat. Wir machen uns demzufolge mit einer guten Mischung vertraut. Wenn wir dann in ein paar Monaten in anderen Ländern auf offener Strasse ohne Vorwarnung umarmt und zum Tanzen eingeladen werden, ist der Schock bestimmt nicht mehr allzu gross.

DIE KRIMINALITÄT

Wie bereits gesagt: Costa Rica ist ein verhältnismässig friedliches Land in Lateinamerika. In unserem Viertel halten selbst die Autos an, wenn wir die Strasse passieren. Und der Gemüsehändler um die Ecke zockte uns um nicht mehr als 100 Corones ab (umgerechnet 20 Rappen). Michael trank Hahnenwasser und lebt. Und in eine Schiesserei gerieten wir bisher noch nicht. In San Jose ermahnte uns ein netter «Papi» in einer Strasse etwas schneller zu laufen. Aus Sicherheitsgründen. Hier helfen sich die Leute durch die gefährlichen Zonen hindurch. Bleibt zu hoffen, dass das in weiteren Ländern ähnlich funktioniert.

GEFÄHRLICHE TIERE

Abgesehen von den freundlichen Strassenhunden und den gelbschwarzen Spinnen von etwa 15 Zentimeter Grösse, ist der Schock, was die Tierwelt betrifft, weniger dramatisch, als erwartet. Die Mücken verhalten sich friedlich und laut Arzt ist das Risiko von Tropenkrankheiten hier eher gering. Wir gewöhnen uns an das Mückenspray und stellen uns darauf ein, dass die Spinnen grösser und Schlangen und anderes Gefleuch häufiger werden. Es kommt sicher gut.

LUST AUF MEHR

Möglicherweise sagen wir am Ende unserer Reise durch Südamerika, dass Costa Rica im Verhältnis wie die Schweiz ist. Was wir mit Sicherheit wissen: Hier sind die Ananas schmackhafter, wir sehen mehr Palmen, hören mehr Musik – all unsere Sinne wollen nur eines: Mehr.

Costa Rica ist insbesondere aus einem Grund das perfekte Startland für eine Reise durch Südamerika:

Wir kriegen Lust auf mehr!

 

PINTEREST FAN? PIN IT:

 Eine Reise durch Südamerika in Costa Rica starten 7 Gründe
Unser erstes Projekt - Hilfe an einer Uni?
Kulturschock?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Hi, wir sind Familie Mettler <3



Wir sind eine Familie auf Weltreise mit Zelt, Fahrrad und Kindern.
Lerne uns kennen, indem du unseren Blogs,
Vlogs und Podcasts folgst.
Ja, und natürlich uns auf Social Media.

FacebookTwitterGoogleInstagramYoutubePinterest

Hol dir unseren Newsletter: