Rancho Verde

autor mirjam Rancho Verde

Die Woche in der Rancho Verde war der beste Aufenthalt, den wir in Costa Rica als Familie genossen. Warum? Während unserer Reise waren wir in Eco Lodges, in einem Yoga Retreat Center, bei Ureinwohnern, in unzähligen Cabinas und in unserem Zelt. Auf der Rancho Verde lernten wir die Idee von lokalem Tourismus kennen. Und die Rancho Verde wäre der Ort, an den wir mit Sicherheit zurückkehren würden. Und wir erklären euch, warum.

WELTREISE MIT KINDERN

Eine der grössten Herausforderungen bei einer Weltreise mit kleinen Kindern ist es, die richtigen Orte zu finden. Familienfreundlich und preiswert. Gleichzeitig ist es das Ziel vom Reisen, etwas von Land und von der Kultur zu erleben. Und das Ganze mit Kindern. Das ist komplizierter, als es klingt.

Ein Beispiel: Der Tourguide des Nationalparks empfahl uns beispielsweise einen individuellen Reiseführer zu bezahlen, weil die anderen Touristen nicht die Geduld aufbringen auf langsame Kinder zu warten oder sich ihr Genörgel anzuhören. Im Yoga Retreat Center war eine unserer grössten Aufgaben die, unsere Kinder dazu zu überreden leise und auf Zehenspitzen zu spielen. Um das meditative Gleichgewicht nicht zu stören.

An anderen Orten war kein Verständnis dafür da, dass Nathan hin und wieder viel weint. An anderen Orten gab es kaum Möglichkeiten zum Spielen.

passende beiträge Rancho Verde

BTW, PASSENDER BEITRAG:

Mit Kindern auf Weltreise

RANCHO VERDE - LOKALER TOURISMUS

Wir entdeckten mit der Rancho Verde die Vorteile des lokalen Tourismus. Lokaler Tourismus bedeutet bei Einheimischen zu leben. Im Fall der Rancho Verde bei einer bezaubernden Familie mit Kindern im Alter zwischen vier und 16 Jahren. Spielkameraden und Babysitter. Das Essen ist hausgemacht und traditionell. Die Kultur ist authentisch und hautnah.

DAS ANGEBOT DER RANCHO VERDE

Was uns gefiel: Alice und Enrique, die Eltern und Besitzer der Rancho, bieten Freiwilligenarbeit an – und damit Ferien zu günstigem Preis. Ein Deal, der ihnen und anderen nützt. Wir entschieden uns mitzuhelfen bei der Zubereitung von traditionellen Gerichten, bei den Arbeiten im Garten und bei den Bauarbeiten für ihre Anlage. Für uns war das Mithelfen eine bereichernde Erfahrung. Eine erholsame und naturverbundene Arbeit, fern von einer sturen Büroarbeit.

2BDE9034 B954 4A57 9C37 3D1C6C7C432D Rancho Verde

KLASSISCHE TOURISTENFERIEN

Unser Freund Andre flog aus der kalten Schweiz in das warme Costa Rica, um uns in der Rancho Verde zu besuchen – ohne mitzuhelfen. Er nutzte die Rancho als Tourist und die Tatsache, dass der Strand von Drake Bay gute zehn Kilometer entfernt liegt. Von dort oder direkt von der Rancho aus, lassen sich alle möglichen Touren machen. Bootstouren, um Wale und Delfine zu sehen, eine Tour durch den Nationalpark Corcovado oder Reitausflüge.

9C17BF6B D063 4148 9854 09BC34AE85B7 Rancho Verde
23F86C75 0142 4A7E B988 36A3DEB80F14 Rancho Verde

KULTURERLEBNIS UND NATUR

Auf dem Land, das die Rancho umgibt, stellen Einheimische organische Produkte eigenständig her. Beispielsweise Zuckerrohr. Direkt vor unserer Hütte wuchs ein Schokoladenbaum mit den ungeniessbaren Früchten. Und unsere Nachbarn stellten die feinen Kakaobohnen her.
Die Kinder lernten, woher Schokolade oder Zucker kommt. Und wir erinnerten uns an die fantastische Tatsache, dass diese Produkte in ihrem Ursprung organisch und gesund sind.

4C0DF29C 9253 4937 B945 0841A3400762 Rancho Verde
D02D64B2 1ACC 4ABF 9350 5FB7F5C4F67F Rancho Verde

PERFEKT FÜR FAMILIEN

Dass die Kinder etwas lernten und Spass hatten, ist für uns als Familie nicht der einzige Grund, warum wir Rancho Verde mit Sicherheit wieder besuchen würden.

Unsere Kinder waren umgeben von Spielkameraden und Nannys. Und alle Eltern kennen die einfach Formel: Sind die Kinder glücklich, sind die Eltern entspannt. Indem wir mithalfen, nahmen wir an ihrem Familienleben teil und fühlten uns wie in den besten Ferien seit langem.

DAS ECHTE COSTA RICA

Rancho Verde erzählte uns eine echte, authentische Geschichte. Die Geschichte einer Familie, die aus ihrer Armut heraus mit viel Liebe einen Ort schuf, um ihren Lebensunterhalt zu sichern. Seither sind wir überzeugt vom Konzept des lokalen Tourismus. Für uns macht diese Form Ferien zu machen viel mehr Sinn, als noch mehr Geld an reiche Hotelbesitzer zu zahlen, die dich an die typischen Hotspots locken. Wir zahlten das Geld für unseren Aufenthalt an eine Familie, die ihren Kindern das Studium von dem Einkommen finanziert. Und wir hielten uns an einem Ort auf, an dem wir Costa Rica von seiner echten Seite her entdeckten. Und von seiner sympathischen Seite.

MEHR EHRLICHKEIT

Wir waren nie Fan von fliessbandähnlichen Abfertigungen, die es im Tourismus häufig gibt. Vielmals begegnete uns die Entstellung: Hier kommt der nächste Tourist Schrägstrich Klingelbeutel und wir spulen dasselbe routinierte Programm ab. In Boruca beispielsweise fielen wir auf eine Lüge herein, die dazu dient, um mit Touristen Geld zu machen. In der Rancho Verde begegneten wir einer ehrlichen Geschichte und echten Menschen.

FERIEN IN DER RANCHO VERDE?

Wenn du einen Aufenthalt in der Rancho Verde buchen willst, schicke uns einfach eine Nachricht – dann senden wir dir eine Offerte zu.

[/vc_row]

Mit Bambus Fahrrad um die Welt?
Tourismus für die Armen

Ein Kommentar

  • ROSMARIE MANI sagt:

    LIEBER MICHAEL UND FAMILIE,
    TOLL WAS IHR DA MACHT UND ERLEBEN KÖNNT. ICH VERFOLGE EURE REISE ZWISCHENDURCH UND FINDE ES TOLL. GENIESST ES!!!!
    LIEBE GRÜSSE
    ROSMARIE
    (MICHAEL, DU WARST EINMAL EINE KURZE ZEIT MEIN CHEF IN DER CSS-AGENTUR THUN!!!!!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hi, wir sind Familie Mettler <3



Wir sind eine Familie auf Weltreise mit Zelt, Fahrrad und Kindern.
Lerne uns kennen, indem du unseren Blogs,
Vlogs und Podcasts folgst.
Ja, und natürlich uns auf Social Media.

FacebookTwitterGoogleInstagramYoutubePinterest

Hier findest du unsere Reiseroute:

San Jose

Hol dir unseren Newsletter:

Unterstütze uns

Du willst uns auf unserer Reise und unseren Projekten unterstützen? Spendier uns einen Kaffee mit PayPal:

Yeah, uns gibt es auch offline;)