Skindu – Eine Familie auf Weltreise dank Online Fernschule

21B2EC19 4F2A 4489 9623 A8DE2B312971 Skindu Eine Familie auf Weltreise dank Online Fernschule

Immer ein gutes Gefühl nicht alleine mit verrückten Ideen zu sein: Freunde von uns gehen auf Weltreise. Der Unterschied zu uns: Sie haben ein wirklich tolles Projekt, das sie während ihrer Reise verwirklichen. Matthias, der Papa, arbeitet während der Reise als Lehrer der Online-Schule Skindu. Online-Schule?

Matthias rief das Projekt selbst ins Leben. Dahinter steht der Traum als Familie etwas Neues zu wagen und mutig die Welt und ihre Möglichkeiten zu entdecken. Matthias schrieb exklusiv für uns einen Beitrag darüber, was sie als Familie bewegt und wie sie ihre Reise und die Idee mit der Online-Schule planen.

passende beiträge Skindu Eine Familie auf Weltreise dank Online Fernschule

BTW, PASSENDER BEITRAG:

Ortsunabhängig studieren

EIN NEUES KAPITEL

Uns bewegt schon lange der Traum, als Familie in etwas Neues aufzubrechen, unsere „Komfortzone“ zu verlassen und dem „normalen Alltag“ etwas den Rücken zu kehren. Wir lieben das Abenteuer, sind fasziniert von anderen Ländern und Kulturen und gleichzeitig leidenschaftliche Camper. Dieser Traum begleitet uns schon mehrere Jahre und nun haben wir uns entschieden, diesen grossen Schritt ins Ungewisse zu wagen. Unser Wunsch ist es, mehr Zeit als Familie und Ehepaar zu verbringen, mit den Kindern intensiver Leben zu teilen und mehr Qualitätszeiten mit jedem Einzelnen und miteinander einplanen zu können. Wir möchten unsere Grenzen und Möglichkeiten auf eine neue Art und Weise kennenlernen, uns Herausforderungen stellen und Neuland entdecken. 

GROSSE FAMILIE, GROSSES ZIEL

Wir werden mit einem (sehr grossen) Wohnwagen unterwegs sein und verschiedene Länder Europas bereisen. Die Dauer lassen wir offen. Unser Wunsch ist es jedoch, für mindestens 1 Jahr, gerne aber auch bis zu 3 Jahre, unterwegs zu sein.
Unser Abenteuer startet im Westen Frankreichs, im Departement Charente. Dort werden wir bis Ende September stationär auf einer Farm sein, etwas Mithelfen und uns an das neue Leben gewöhnen, den Abschied verdauen und auftanken.

DAS IST DER PLAN

Danach wird es weiter Richtung Spanien und Portugal gehen. Wir planen dort zu überwintern. Ein solch grosser Schritt ins Ungewisse bringt viel Arbeit und Veränderung mit sich. Für jedes Familienmitglied bedeutet es, Abschied zu nehmen, loszulassen und sich mit dem Neuen auseinanderzusetzen. 

REISEN UND ARBEITEN

Auch der Schritt, die langjährige und geliebte Arbeit als schulischer Heilpädagoge aufzugeben und nun als Versorger der Familie auf einmal ohne geregeltes Einkommen dazustehen, war für Matthias eine grosse Herausforderung. Da so ein grosses Familienprojekt mit vielen Kosten verbunden ist, kam natürlich schnell die Frage auf, woher wir nun das Geld zum Leben und Reisen hernehmen.

 

Mit der Kündigung fingen die Ideen dann aber richtig an zu sprudeln und neue Visionen begannen Form anzunehmen. „Ist es möglich, den Job als Lehrer und schulischer Heilpädagoge auch im Ausland weiterzuführen, von unterwegs, online? Gibt es eine Marktlücke, die im schulischen Bereich Platz findet?“ Die Idee einer Online-Fernschule wurde geboren und nun über mehrere Wochen ausgebrütet. Nach vielen Stunden Arbeit, diversen Überlegungen sowie intensiver Informationsbeschaffung, hat Matthias die Online-Fernschule Skindu gegründet.

SCHULE MAL GANZ ANDERS

Skindu möchte Familien in schulischen Fragen begleiten und unterstützen. Dieses Angebot ist zum einen für Schülerinnen und Schüler gedacht, die dem regulären Schulunterricht folgen, sich dafür aber weitergehende Hilfe und Unterstützungen wünschen, zum anderen aber auch vor allem für Kinder und Jugendliche, die aus verschiedenen Gründen kurz- oder längerfristig die Volksschule nicht besuchen.

WIE FUNKTIONIERT SKINDU?

Nach einer ersten Kontaktaufnahme wird per Skype oder Mail eine Bestandesaufnahme mit allen beteiligten Personen, Eltern wie auch Schülerinnen und Schülern gemacht, mit dem Ziel, die schulische Situation, die Dauer der Beschulung, gewünschte Fächer sowie die Inhalte der Unterrichtseinheiten genau zu erfassen. Nach dieser Standortbestimmung wird das gewünschte Material zusammengestellt und eine individuelle, auf jeden Schüler abgestimmte Förderplanung erstellt.

DER LEHRER AM TELEFON ODER AUF DEM TABLET

Skindu sendet themenbezogene Arbeitspläne für die einzelnen Unterrichtseinheiten, welche einfach, übersichtlich und umfassend aufgebaut sind, via E-Mail zu. Das Ziel besteht dabei darin, dass die Beschulung durch die Eltern oder Lernhelfer unkompliziert und selbständig, aber mit professioneller Begleitung im Hintergrund durch Skindu via Skype oder per Mail durchgeführt werden kann. 

ZEUGNISSE UND ABSCHLÜSSE

Jede Unterrichtseinheit wird mit einer Lernstandserfassung überprüft und abgeschlossen. Skindu gewährleistet eine individuelle Begleitung und Schulbildung nach schweizerischem Lehrplan 21. Die Schülerinnen und Schüler sind gemäss entsprechender Schulstufe unterrichtet, geprüft und erhalten nach Abschluss der gewünschten Unterrichtseinheit einen Lernbericht / Zeugnis.

 

 

Der Start unserer grossen Reise steht erst noch vor der Tür. Voller Spannung und mit grossen Erwartungen sehnen wir den Tag der Abreise herbei – auch wenn das Abschiednehmen hier in der Schweiz nicht einfach sein wird. Wir möchten als Familie ein Stück weiterziehen und neue Geschichte schreiben.“

378A45A7 7150 4623 AD50 2EA336BEDC27 300x84 Skindu Eine Familie auf Weltreise dank Online Fernschule
Auf Weltreise studieren - so geht's
Das erste Mal auf Kreuzfahrt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Hi, wir sind Familie Mettler <3



Wir sind eine Familie auf Weltreise mit Zelt, Fahrrad und Kindern.
Lerne uns kennen, indem du unseren Blogs,
Vlogs und Podcasts folgst.
Ja, und natürlich uns auf Social Media.

FacebookTwitterGoogleInstagramYoutubePinterest

Hier findest du unsere Reiseroute:

San Jose

Hol dir unseren Newsletter:

Unterstütze uns

Du willst uns auf unserer Reise und unseren Projekten unterstützen? Spendier uns einen Kaffee mit PayPal:

Yeah, uns gibt es auch offline;)